Unsere Philosophie

Seit über 35 Jahren verarbeiten wir ausgesuchtes Bio-Getreide zu Getreidemahlerzeugnissen in konstanter Spitzenqualität mit höchster Bio-Sicherheit. Als umfassender Partner für natürliches Backen mit Bio-Rohstoffen steht dabei auch die Erzeugungs- und Verarbeitungskette und ein ganzheitliches Umwelt- und Nachhaltigkeitskonzept im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns. Dazu zählen Verlässlichkeit und eine umfassende ökologische Transparenz vom Acker bis zur Ladentheke. Wir zeichnen uns durch die aktive Mitgestaltung des ökologischen Landbaus aus und setzen auf eine langjährige vertrauensvolle Partnerschaft mit anerkannten ökologischen Anbauverbänden in Bayern und Deutschland.

Umweltschutz ist fester Bestandteil

Der Schutz der Umwelt ist für uns seit Jahren fester Bestandteil. Als erste Mühle Europas sind wir nach der EG-Öko-Audit-Verordnung 1996 zertifiziert worden. Die nachhaltige und umweltverträgliche Wirtschaftsweise wird unter den Gesichtspunkten Innovation und wirtschaftlicher Erfolg aktiv umgesetzt. Die EMAS-Umwelterklärung unserer Mühle bringt es auf den Punkt:

„Das Ziel ist es, unsere Umwelt so wenig wie möglich durch unser Handeln zu belasten, unsere Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Partner für eine umweltgerechte Arbeits- und Wirtschaftsweise zu gewinnen und für eine lebenswerte Umwelt unserer Kinder zu arbeiten.“

Michael Hiestand, Vorstand der Meyermühle